es steht schlimm um den Planeten Erde. So schlimm, dass Stephen Hawking am Samstag seine ohnehin schon düstere Prognose korrigierte und den Menschen nur noch 100 Jahre auf der Erde gibt. Dann schon, sagt er, müssen fremde Himmelskörper bewohnt werden.

Unser Autor und Astronaut Ulrich Walter will das so nicht stehenlassen. Der Physiker, Professor für Raumfahrttechnik und Autor des Spiegel-Bestsellers „Im Schwarzen Loch ist der Teufel los“ glaubt durchaus an eine Zukunft der Menschheit außerhalb des Planeten Erde. Zu Hawkings Statement äußert er sich allerdings folgendermaßen:

„Die Aussage Hawkings, innerhalb von 100 Jahren andere Planeten besiedeln zu müssen, basiert auf seiner Annahme, dass der Klimawandel, ein Asteroideneinschlag oder andere Katastrophen die Menschheit vernichten würden. Diese Annahmen treffen nicht zu.

  1. Der Klimawandel hat in den vergangenen 100 Jahren die weltweiten Temperaturen um etwa 1°C angehoben. Sollten die Temperaturen in den nächsten 100 Jahren nochmals um 1,5°C (so die pessimistischen Prognosen) steigen, wird es in Deutschland zwar schön warm, das bedeutet aber nicht gleich den Untergang der Menschheit. Zum Vergleich: Die Temperaturen in der Münchner Innenstadt liegen heute um 3°C höher als im Umland.
  2. Große Asteroiden, die die Menschheit auslöschen können, schlagen etwa alle 10-100 Millionen Jahre auf die Erde ein. Die Wahrscheinlichkeit, dass das in den nächsten 100 Jahren passiert, ist extrem gering.
  3. Eine große Gefahr sind Flutkatastrophen. Die gab es jedoch immer schon und daran ist die Menschheit bisher noch nicht zugrunde gegangen. Außerdem sind solche und andere Naturkatastrophen immer lokal und können daher die Menschheit global nicht auslöschen.“

Fazit: Die Besiedlung anderer Planeten ist nicht ausgeschlossen. Das wir allerdings nicht innerhalb der nächsten 100 Jahre nötig sein oder passieren. Noch müssen wir also die Koffer noch nicht packten.

Bei Interesse lasse ich Ihnen gerne ein Rezensionsexemplar von „Im Schwarzen Loch ist der Teufel los“ zukommen und/oder vermittle ein Interview mit dem Autor. Bitte erwähnen Sie das Buch bei Abdruck des Statements.

Herzliche Grüße,

Pressekontakt:
Julia Loschelder – KOMPLETT-MEDIA GmbH
Robert-Koch-Straße 38 – 82031 Grünwald,
Tel.: 089/69989435-21 – Fax: 089/6492260
E-Mail:  julia.loschelder@komplett-media.com
—————————————————-
Geschäftsführer: Herbert Lenz
Handelsregister: München HRB 51419
Umsatzsteuer-ID-Nummer: DE 129397427