Unsere Ernährung muss neu gedacht werden.
Jede Mahlzeit zählt.
Jeder Einkauf zählt.

Das Buch:

Klimaschutz fängt auf dem Teller an – Das CO2-Sparbuch für eine klimafreundliche Ernährung:

In diesem Buch entwickelt die Klimaaktivistin Sophia Fahrland eine neue Ernährungspyramide als Hilfestellung für die Auswahl deiner Lebensmittel. Außerdem bewertet und vergleicht sie plakativ Lebensmittel nach CO2-Äquivalenten und bietet so klimafreundliche Ernährungsalternativen und Entscheidungshilfen, die direkt angewendet werden können.

Denn: Klimaschutz beginnt bei deiner alltäglichen Entscheidung im Supermarkt!

– Ernährungsratgeber mit neuer Ernährungspyramide
– Lebensmittelauswahl nach CO2-Ausstoß
– Pflanzliche Ernährung der tierischen Ernährung vorzuziehen (vegetarisch, vegan)
– Regionale und saisonale Produkte haben den geringsten CO2-Ausstoß
– Handfeste CO2-Argumente für Diskussionen
– Für Menschen, die für das Klima ihre Ernährung umstellen wollen
– Für Leser von „Wir sind das Klima“

Das Buch ist seit dem 20.01.2020 im Handel, umfasst 170 Seiten und kostet 16,00€.


Sophia Fahrland

Über die Autorin:

Sophia Fahrland ist Kommunikationsdesignerin und verbindet in ihrer Arbeit Protest mit Design. Ihren Alltag hat sie ganz nach den Themen Klimaschutz, Veganismus, Nachhaltigkeit und Minimalismus ausgerichtet.
Besonders interessiert sie sich für den Zusammenhang zwischen Klima und Ernährung. Die Umweltaktivistin lebt in Münster.

 

 

 


Bei Interesse lasse ich Ihnen gerne ein Rezensionsexemplar zukommen.

Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören!
Pressekontakt:
Sarah Weiß
fon: +49 (89) 69989435-13
mail: sarah.weiss@komplett-media.com