München / Grünwald – Sex ist die schönste Nebensache der Welt. Oder ist er gar nicht so nebensächlich? Unsere erotischen Lektüre macht auf jeden Fall Lust auf Lesen, Hören und Sehen. Von aktuellen Büchern bis hin zu erotischen Klassikern ist alles dabei.

Erotische Fantasien (DVD)

Sinnlich und verlockend

Kalt und heiß, verboten und verteufelt. Die Terra incognita der sexuellen Fantasie.
Vor allem in der Kunst sind die geheimen Gedanken allgegenwärtig. Die Schriftstellerin Sylvia Day beschreibt die verruchtesten Szenen ihres „Crossfire“-Buch-Dreiteilers. Regisseur Jean-Jacques Annaud geht auf die heißen Sex-Szenen in „Der Name der Rose“ ein. Porno-Filmerin Petra Joy dreht ihre Werke aus weiblicher Sicht – mit mehr Sinnlichkeit und subtileren Bildern. Der Designer Atsuko Kudo schwelgt in Latex für Lady Gaga und Rihanna. Berühmt sind seine erotischen Modeschauen. Der Schauspieler Sergi Lopez spricht über seine privaten Fantasien und seinen Film „Eine pornografische Beziehung“.
Der Film ist eine Initiationsreise in das Reich der Sinne und bricht ein weit verbreitetes Tabu.

Ein Film von Laure Michel.
© 2013 ARTE, Frankreich.

Die DVD „Erotische Fantasien“ ist 52 Minuten lang. Der Preis beträgt € 19,95. Sie erscheint in Der Wissens-Verlag, Komplett-Media, Grünwald.

Y – Im Labyrinth der Sinne (Buch)

Aylin, eine junge Araberin, lernt in London einen Meister der Verführung kennen. Der raffinierte Charmeur verführt sie mit seiner Kochkunst. Jede der sinnlichen Lektionen ist einem exotischen Gericht gewidmet, bei dem die Schülerin in die Feinheiten erotischer Kultur eingeführt wird. Schon bald entwickelt sie sich selbst zu einer Meisterin der Liebeskunst und wird ihrem Lehrer ebenbürtig.

„Y“ ist ein Plädoyer für anspruchsvolle Erotik. Allerdings ist der Weg zur Meisterin für Aylin nicht ohne Hindernisse. Sie muss die fragile Grenze zwischen Liebe und Leidenschaft erkunden, erfährt die zerstörerische Energie von Eifersucht und den Konflikt zwischen körperlicher Abhängigkeit und individueller Freiheit.
Doch der Roman greift auch andere Themen auf: Fragen der Esoterik und Spiritualität, der (erotischen) Kulturgeschichte sowie Aspekte der indischen Philosophie und modernen Kunst. Sie fügen sich so nahtlos in die Story ein, wie der Thriller im Hintergrund, der für ein dramatisches Finale sorgt.

Über die Verfasserin Aylin Ashley:
Die Identität der Autorin kann aus Sicherheitsgründen nicht preisgegeben werden. Aus diesem Grund erscheint der Roman auch zuerst in Deutschland und nicht in London, wo die Geschichte spielt.

Teaser zum Buch können Sie sich hier ansehen: http://www.youtube.com/watch?v=ywa5PS-Cuds&list=PL7K9TxowrZt6Nz8OtZCu157xc_1-ofO_e

Das Buch „Y – Im Labyrinth der Sinne“ hat 411 Seiten. Der Preis beträgt € 19,95. Es erscheint im Verlag KM Unterhaltung, Komplett-Media, Grünwald.

Bekenntnisse eines Voyeurs (Buch)

13 lästerliche Geschichten von Rainer Erler

Diese Geschichten sind ebenso satirisch wie blasphemisch, bisweilen etwas pornografisch, zumindest obszön, manchmal empörend oder provokant, aber auch romantisch, sentimental, liebenswert, letzten Endes jedoch, samt und sonders, unmoralisch und lästerlich!

Rainer Erler, der international anerkannte Filmemacher, Autor zahlreicher Erfolgsromane, skurriler Kurzgeschichten und Science-Fiction-Stories, stellt in diesem Band dreizehn skandalöse Produkte seiner höchst kreativen Phantasie vor.

Das Buch „Bekenntnisse eines Voyeurs“ hat 352 Seiten. Der Preis beträgt € 19,95. Es erscheint im Verlag KM Unterhaltung, Komplett-Media, Grünwald.

body – Körper-Landschaften (DVD)

Eine meditativ-sinnliche Reise durch die Landschaften des menschlichen Körpers.
Licht- und Schattenspiele auf der Haut schöner Frauen und Männer.
Ästhetische Bilder für genussvolle Momente.

Einen Ausschnitt aus dem Film „body – Körper-Landschaften“ können Sie sich hier anschauen:

http://www.youtube.com/watch?v=u-lpVkV4K0M

Die DVD „body – Körper-Landschaften“ ist 62 Minuten lang. Der Preis beträgt € 14,95.

Sie erscheint im Verlag FaszinationFitness, Komplett-Media, Grünwald.

KLABUND – Erotische Erzählungen (Hörbuch, 1 CD)

Klabund – eigentlich Alfred Henschke (lebte 1890 bis 1928) – studierte Philosophie, Philologie und Theaterwissenschaften und begann dann als freier Schriftsteller zu arbeiten. Seine Werke waren erotisch und pazifistisch und dadurch oft starken Anfeindungen ausgesetzt. Er wurde wegen Gotteslästerung angeklagt und war öfters in moralische und politische Skandale verwickelt.

Vergnüglich sind seine erotischen Erzählungen: Abenteuer / Das Mädel / Der kleine Lorbeer / Der braune Teufel von Adrianopel / Marietta / Professor Runkel / Weibertreu

Sprecher: Andreas Dietrich

Das Hörbuch „Erotische Erzählungen“ ist 72 Minuten lang. Der Preis beträgt € 12,95. Es erscheint in Der Wissens-Verlag, Komplett-Media, Grünwald.

ANONYMUS – Erotische Humoresken (Hörbuch, 2 CDs)

Anonym verfasst, um vor Gesellschaft und Kirche geschützt zu bleiben, bieten die Verfasser(innen) eine Geschichtensammlung kurioser, erotischer Humoresken. Ungeniert und lustvoll werden die Verhältnisse von Rittern, ihren Damen, Nonnen, Mönchen, Edelleuten und Gemeinen zur Schau gestellt und die amüsantesten Lustspiele erzählt. Ein köstliches Vergnügen für sie und ihn.

Der Franziskaner als Arzt • Der Ringfischer • Die Aalpasteten • Der Weihrauch für den Teufel • Die geheilte Äbtissin • Der Beischlafzehnte • Liebhaber oben, Liebhaber unten • Die Stellvertreterin • Die eifersüchtige Metzgerin • Der Liebespanzer • Die bezahlten Äpfel • Das Merkzeichen • Das Teufelsweib • Der Pfarrer Spaßmacher

Sprecher: Andreas Dietrich

Das Hörbuch „Erotische Humoresken“ ist 137 Minuten lang. Der Preis beträgt € 19,95. Es erscheint in Der Wissens-Verlag, Komplett-Media, Grünwald.