wir werden täglich mit Bildern über Kriege und Krisen, über flüchtende Asylsuchende und brennende Asylheime konfrontiert. Das alles löst Ängste aus und wirft Fragen auf, die reflexartig zu Schuldzuweisungen führen. Auch im alltäglichen Zusammenleben, bei geschäftlichen Konflikten, Beziehungskrisen oder Nachbarschaftsstreitigkeiten tendiert der Mensch dazu, den Sachverhalt auf einfache Erklärungen zu reduzieren und die Verantwortung bei anderen zu suchen.

Aber: Gibt es überhaupt eine individuelle Schuld? Sind wir in unseren Entscheidungen wirklich so frei wie wir denken? Und welche Faktoren führen dazu, dass einigen Individuen sozialverträgliches Verhalten fremd ist, während andere eine erfolgreiche und glückliche Lebensplanung realisieren können?

Dieser und weiterer Fragen geht der Münchner Jurist Michael Scheele in seinem Buch mit dem Titel „Schuld oder Schicksal? Hirnforscher, Psychologen und Humangenetiker zweifeln an der Entscheidungsfreiheit des Menschen“ auf den Grund.

Scheele bezieht in seine Überlegungen die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung, Psychologie und Humangenetik mit ein und kommt zu überraschenden Ergebnissen.

Fazit: Der Mensch ist alles andere als die „Krone der Schöpfung“.

Bekannt wurde der Münchner Jurist Michael Scheele als Kolumnist diverser Zeitschriften wie Capital und Impulse, als Kolumnist der Münchner Tageszeitung tz, als Medienanwalt sowie als Gründer der Bürgerinitiative FairPress.

Bei Interesse lasse ich Ihnen gerne ein Rezensionsexemplar zukommen und/oder vermittle ein Interview mit dem Autor.

Pressekontakt:
Verena Schörner – KOMPLETT-MEDIA GmbH
Robert-Koch-Straße 38 – 82031 Grünwald,
Tel.: 089/69989435-21 – Fax: 089/6492260
E-Mail:  verena.schoerner@komplett-media.com
—————————————————-
Geschäftsführer: Herbert Lenz
Handelsregister: München HRB 51419
Umsatzsteuer-ID-Nummer: DE 129397427