Eine aufwendig gestaltete Gesamtschau der Welt, wie sie sich nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen erschließt!

Das Buch: Vom Allerkleinsten bis zum Allergrößten – Eine Reise vom Rand des Universums bis zum Kern des Atoms:

 

 

Dieses Buch unternimmt eine der faszinierendsten Reisen, die der Mensch sich vorstellen kann. Eine Reise in Exponentialsprüngen, die zunächst von der Erde ausgehend weiter und weiter in die unvorstellbare Unendlichkeit des Makrokosmos steuert. Der zweite Teil des Buches führt dann, wieder in Exponentialsprüngen, hinein in die verborgene Tiefe der Materie, in den Mikrokosmos, die Welt der Atome und Quanten. SPIEGEL-Bestseller-Autor Professor Harald Lesch ist Ihr kompetenter Reisebegleiter und entführt Sie in die faszinierende Welt der Naturwissenschaft.

 

Harald Lesch

Prof. Dr. Harald Lesch ist Professor für Theoretische Astrophysik am Institut für Astronomie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Professor für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie in München sowie Moderator von „Leschs Kosmos“ im ZDF. Er hat mehrere erfolgreiche Bücher veröffentlicht, darunter auch der SPIEGEL-Bestseller „Die Menschheit schafft sich ab“.

 

Das Buch ist seit dem 17.09.2018 im Handel, umfasst 128 Seiten und kostet 25,00€.

 

 


Bei Interesse lasse ich Ihnen gerne ein Rezensionsexemplar zukommen.

Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören!
Pressekontakt:
Sarah Weiß
fon: +49 (89) 69989435-13
mail: sarah.weiss@komplett-media.com