„Es geht darum, die Wahl zu haben. Auch wenn man(n) (k)eine Frau ist.“

Das Buch:

Weiber – Von Dinkelmüttern, Powerfrauen und anderen Emanzen:

Weiber. Sie planen Hausgeburten in der Wanne, zu dritt und bei zunehmendem Mond. Ihnen wird Algen-Boost-Toner gegen Schlaffi-Schlaffi und Schlabber-Schlabber aufgeschwatzt. Sie puhlen anderen Sockenfussel unter den Zehennägeln heraus. Nachtleben, Seitensprünge und Dammrisse hinterlassen ihre Spuren. Dazu Ehe-Männer, One-Night-Stands und Frauenärzte, die zum Glück viel besser wissen als sie selbst, was gut für sie ist.

Doch so unterschiedlich die Frauen auch scheinen, alle haben sie etwas gemeinsam: Die Wahl etwas an ihrer Situation zu ändern – oder aber eben nicht.

In diesem Buch erzählt die Autorin 24 Geschichten mitten aus dem Leben – zumindest von irgendjemandem. Oft komisch, manchmal trostlos oder aber einfach herrlich amüsant geschrieben, lässt das Buch den Leser zwar oft auch peinlich berührt zurück, regt aber in jedem Fall zum Nachdenken an.

Das Buch ist seit dem 14.10.2019 im Handel, umfasst 220 Seiten und kostet 18,00€.


Toyah Diebel

Über die Autorin:

Toyah Diebel, geboren 1989, macht irgendwas mit Medien und lebt deswegen in Berlin. Die gebürtige Nürnbergerin ist vor allem durch satirische Inhalte und Aktionen, unter dem Namen „toyahgurl“ bekannt, oder durch ihre Alter Egos Siggi und Marvin.
Mit ihnen gemeinsam hält sie Instagram den filterlosen Spiegel vor. Manchmal auch sich selbst. Aber immer mit Augenzwinkern.

 

 


Bei Interesse lasse ich Ihnen gerne ein Rezensionsexemplar zukommen.

Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören!
Pressekontakt:
Sarah Weiß
fon: +49 (89) 69989435-13
mail: sarah.weiss@komplett-media.com