„Es erinnert mich sehr an Greta Thunberg, hat mir sehr gut gefallen. […] Es ist eine ganz klare Botschaft.
Markus Lanz, ZDF

 

Das Buch: Wunderpflanze gegen Klimakrise entdeckt: Der Baum! Warum wir für unser Überleben pflanzen müssen!

Der Klimawandel schreitet voran, und es passiert: nichts. Dabei geht es um unsere Zukunft! Felix Finkbeiner nimmt das nicht länger hin und fordert mehr von Politik und Gesellschaft als Resignation. Als Gesicht einer neuen Klimaschutz- Bewegung engagiert sich Felix dafür, dass auf der ganzen Welt Bäume gepflanzt werden. Jeder Baum verschafft uns durch seine Eigenschaft, CO2 speichern zu können, einen Zeitjoker im Kampf gegen den Klimawandel. Mit seinen Kollegen von Plant-for-the-Planet und zahlreichen Wissenschaftlern gibt Felix in diesem Buch einen Überblick über die Situation unserer Erde. Er erklärt anschaulich, was passieren wird, wenn das Klima endgültig kippt.

Felix Finkbeiner

 

Felix Finkbeiner ist einer der jüngsten Bundesverdienstkreuzträger jemals. Seit er neun Jahre alt ist, setzt er sich für die Zukunft der Kinder ein und sprach bereits im Alter von 13 Jahren vor der UNO. Nach einem Studium der internationalen Beziehungen in London promoviert er im Department für Umweltsystemwissenschaften in Zürich.

 

 

 

Das Buch ist seit dem 04.03.2019 im Handel, umfasst 208 Seiten und kostet 18,00€.

 


Bei Interesse lasse ich Ihnen gerne ein Rezensionsexemplar zukommen.

Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören!
Pressekontakt:
Sarah Weiß
fon: +49 (89) 69989435-13
mail: sarah.weiss@komplett-media.com